Start | Amazon Affiliates | Azon KickStart-Kurs – für Anfänger und Fortgeschrittene
Azon-Profi Facebook-Gruppe
Azon KickStart-Kurs

Azon KickStart-Kurs – für Anfänger und Fortgeschrittene

Update vom 21. März 2017:
Kunden haben schon nach nur vier Tagen die ersten Erfolge bzw. Verkäufe über Amazon. Dies wurde gerade in der zum Kurs gehörigen geheimen Facebook-Gruppe gepostet – und ich darf es nach Rücksprache mit dem Kursteilnehmer anonymisiert posten:

Erfolg

So, endlich ist es so weit: mein erster Video-Kurs zum Thema «Geld verdienen mit Amazon» ist seit heute online. Puh, das war ein schönes Stück Arbeit!

Der lange Kampf mit OptimizePress, DigiMember und Digistore24 hat mich ernsthaft jede Menge Nerven gekostet. Schließlich hatte ich mit alldem vorher noch nie gearbeitet. Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich dafür einfach zu alt bin. Scherz!

Auf die Idee, den «Azon KickStart-Kurs» zu erstellen, kam ich übrigens durch die Kommentare zu meinem Beitrag vom 4. November 2016. Dort hatte ich über eine schon seit langem vergessene «Mini-Nischeneite» von mir berichtet und deren Einnahmen kurz aufgelistet. Treue Leser werden sich ja sicherlich noch daran erinnern.

Worum geht es im Kurs?

Jetzt stellt sich die Frage: «Worum geht es in dem Video-Kurs?» Na, das habe ich in dem folgenden Video für alle Interessierten kurz zusammengefasst:

[Kein Risiko für Dich. 14 Tage Geld-zurück-Garantie!]

Für alle, die lieber lesen, hier noch mal schriftlich:

Im «Azon KickStart-Kurs» erkläre ich step by step, wie Du eine Webseite erstellst, durch die Du als Amazon-Werbepartner seriös im Internet Geld verdienen kannst. Dies ist kein System, mit dem man quasi «auf Knopdruck» Einnahmen generiert.

Solche Systeme gibt es ohnehin nicht. Finger weg!

22 Videos und 1 eBook

Es handelt sich hierbei um eine Kombination aus eBook und Video-Kurs. In Deinem Interesse als Kursteilnehmer ergänzen beide einander perfekt:

  • eBook: 118 Seiten dick
  • Video-Kurs: 22 Videos (17 Lektionen + 5 Bonus-Videos) – über dreieinhalb Stunden Material
  • Webseiten-Layout: ein von mir SEO-optimiertes modernes und ansprechend-klares Layout
  • Support: Zugang zu meiner exklusiven geheimen Facebook-Gruppe (nur für Kursteilnehmer)

Und das Beste daran ist:

Die Affiliate-Webseiten, die Du durch meinen «Azon-KickStart-Kurs» erstellen wirst, verursachen Dir keinerlei Unkosten!

Was ich damit meine? Ganz einfach Folgendes:

  • keine Webhosting-Kosten für die Webseite(n)
  • keine Kosten für teure WordPress-Themes
  • keine Kosten für teure WordPress-Plugins

Nein, alles – abgesehen von meinem Kurs! – ist völlig kostenlos. Weitere Kosten entstehen Dir nicht – ganz egal, wie viele Webseiten Du erstellst.

Zur Motivation für Dich – meine Nischenseiten-Einnahmen im November 2016:

Das kannst auch Du schaffen! Und dazu brauchst Du weiß Gott keinen Studienabschluss…

ein Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Dieser komplette Kurs ist sowohl für absolute Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet bzw. konzipiert. Der Vorteil für Anfänger: Du schaust mir direkt dabei über die Schulter, wie ich Schritt für Schritt eine solche Affiliate-Webseite erstelle.

Der Vorteil für Fortgeschrittene: Du lernst etwas Neues, einen anderen Ansatz als denjenigen, den Du (vermutlich) bisher immer verfolgt hast. Du erweiterst Deinen Horizont, indem Du etwas Neues (sprich: etwas anderes) ausprobierst. Ohne Risiko.

Welche Voraussetzungen brauchst Du für diesen Kurs? Nicht viele: einen PC oder Laptop und die Fähigkeit, damit umzugehen. Du musst lesen und schreiben können – und mir nachmachen, was ich Dir in den Videos (HD-Qualität) vormache.

So einfach ist das! Unmöglich?! Probier’s doch aus!

Deine erste Webseite überhaupt? Ich helfe Dir!

Du hast noch nie eine Webseite erstellt? Nicht schlimm. Mit meinem «Azon Profi-Kurs» hast Du Deine erste Affiliate-Webseite innerhalb von etwa einer Stunde online – SEO-optimiert und mit einem ansprechenden Layout. Länger dauert das gar nicht.

Tja, und danach kannst Du auch schon mit dem Geldverdienen als Amazon-Affiliate anfangen. Ich zeige Dir genau, wie Du dabei vorzugehen hast, um erfolgreich zu sein. Es handelt sich hier um eine jahrelang erprobte Vorgehensweise.

A propos «Vorgehensweise»: ich zeige Dir nicht nur eine einzige dieser «Herangehensweisen», sondern zwei. Eigentlich sogar drei. Zwei oder drei Arten von Webseiten, durch die Du mit dem Amazon-PartnerNet Einnahmen erzielen kannst.

Ich fasse es noch einmal kurz zusammen:

Geld verdienen mit Amazon ist gar nicht so schwer. Auch Anfänger finden schnell einen Einstieg. Du musst dazu (nur) eine Nischenseite erstellen. Und dafür bekommst Du von mir Video-Tutorials, also eine genaue Nischenseiten-Anleitung – ich helfe Dir dabei!

Ich helfe Dir, Deine (vielleicht erste) Nischenseite Schritt für Schritt aufzubauen. So wirst auch Du mit Deiner Nischenseite Einnahmen genegieren! Unabhängig davon, ob Du ein Einsteiger bist oder mit dem Thema schon Erfahrungen hast, aber jetzt mal etwas Neues ausprobieren willst.

Da ist also auch für Dich etwas Passendes mit dabei!

[Kein Risiko für Dich. 14 Tage Geld-zurück-Garantie!]

Update vom 21. März 2017:
Kunden haben schon nach nur vier Tagen die ersten Erfolge bzw. Verkäufe über Amazon. Dies wurde gerade in der zum Kurs gehörigen geheimen Facebook-Gruppe gepostet – und ich darf es nach Rücksprache mit dem Kursteilnehmer anonymisiert posten:

Erfolg

P.S: Warte lieber nicht zu lange. Denn: Preiswerter wird mein Kurs garantiert nicht…

Hat Dir mein Beitrag gefallen? Bitte LIKE ihn – oder TEILE ihn bei Facebook!
Azon-Profi Facebook-Gruppe

Über Azon-Profi

Mein Name ist Rainer - ich lebe seit 2009 in Lünen (NRW). Das Thema dieses Blogs: "Geld verdienen mit Amazon". Gerne gebe ich Ihnen den ein oder anderen Tipp und berichte über meine Erfahrungen.

Auch interessant:

Nischenseiten Korrektur lesen

Nischenseiten Korrektur lesen: Korrektorat & Lektorat

Aus aktuellem Anlass heute mal wieder ein Beitrag. Was dieser «aktuelle Anlass» ist? Nun ja, …

Einnahmen mit dem Amazon-PartnerNet

Amazon-PartnerNet: meine Einnahmen im November 2016

Vor einer knappen Woche hat mich der Kommentator Sebastian hier um einen aktuellen Einnahmen-Report gebeten. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Real Time Web Analytics