Mein Video-Kurs:

Azon KickStart-KursMein Azon-KickStart-Kurs ist für Anfänger und Profis geeignet.

Erheblicher Mehrwert für alle Affiliates.

Zum Kurs!

Mein eBook:

die Amazon-Affiliate-GefahrenDie Amazon-Affiliate-Gefahren schützt Ihren Account im PartnerNet.

Ein Muss für jeden Amazon-Affiliate.

Zum eBook!

Mein Coaching:

persönliches CoachingMein Coaching per Skype oder Telefon wird Ihnen bestimmt helfen.

Die wichtigsten Tipps von mir als Profi.

Zum Coaching!

Backup: WordPress und Datenbank

Es ist eigentlich völlig egal, ob man hobbymäßig oder geschäftlich bloggt – ein Backup seiner Webseite(n) sollte man unbedingt regelmäßig erstellen, um im Fall der Fälle die jeweilige Internetpräsenz zu retten. Und solche Fälle gibt es ja immer wieder. Ja, mir ist dieses Malheur früher auch einmal passiert. Gott sei dank «nur» bei einer privaten Webseite. Ein Backup hatte ich damals leider nicht. Oh, was für ein Ärger! Daraus habe ich allerdings gelernt: von jeder meiner Webseiten gibt es seitdem immer mehrere Backups. Ein WordPress-Plugin erledigt diesen Job zuverlässig, automatisch und regelmäßig für mich.

Weiterlesen …

Sie verwenden in Ihrem Blog das sehr beliebte Flexsqueeze-Theme? Grundsätzlich eine sehr gute Entscheidung! Denn ich verwende es in meinem Blog hier ja auch. Allerdings kann es hier zu einem Problem kommen, wenn Sie WordPress von einer älteren Version auf mindestens WordPress 3.6 (oder höher) updaten:

Weiterlesen …

Zuletzt hatte ich in diesem Beitrag unter anderem über zwei WordPress-Plugins berichtet, die ich auf meiner neuen Affiliate-Webseite installiert hatte, um zu sehen, ob bzw. inwiefern sich dadurch die Umsätze und Einnahmen steigern lassen würden. Dass dies problemlos möglich ist, hatten wir ja bereits festgestellt. Inzwischen habe ich beide erwähnten Plugins allerdings wieder deaktiviert und entfernt. So war es nämlich schon vorab geplant. Warum? Eine Erklärung:

Weiterlesen …

Manchmal ist es nötig, WordPress nach einer Aktualisierung („Update“) wieder zu downgraden – also die ursprüngliche etwas ältere Version wieder zu reinstallieren. Warum? Es kann vorkommen, dass gewisse Plugins oder auch das verwendete Theme nicht mehr (richtig) funktionieren. Das ist zwar ärgerlich, aber nicht wirklich ein Grund zum Weinen. Denn mit ein paar Klicks lässt sich WordPress sicher und problemlos downgraden. Und so geht es:

Weiterlesen …

Benachrichtigung AZON PROFI-KURS
Tragen Sie sich bitte in meine Liste ein,
falls Sie automatisch informiert werden möchten,
sobald mein AZON PROFI-KURS verfügbar ist.
Ich respektiere Ihre Privatsphäre. Kein Spam! Keine Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse!
Holen Sie sich meinen Azon KickStart-Kurs!