Ich habe vor einigen Tagen in meiner Freizeit einem jungen Mann fast zwei Stunden lang am Telefon die Fragen beantwortet, die ihm zum Thema «Geld verdienen mit Amazon» unter den Nägeln brannten. Für mich war das eine ebenso spannende wie gelungene Premiere, denn mein Gesprächspartner war am Ende des Telefonats offenbar mehr als zufrieden. Das freut mich.

Daher habe ich beschlossen, ab März 2016 ein

Azon-Profi persönliches Coaching

anzubieten, das sich in erster Linie an «Anfänger» richten soll.

die Themen beim persönlichen Coaching

Grundsätzlich stelle ich mir das «persönliche Coaching» themenoffen vor. Das heißt: im Prinzip sind alle Fragen möglich, die mit den eigentlichen Themen «Geld verdienen mit Amazon» und «Geld verdienen mit Nischenseiten» in engem Zusammenhang stehen. Beispielsweise:

  • das Amazon-PartnerNet

Falls Sie also konkrete Fragen rund um das Amazon-Partnernet und seine Funktionsweise haben – fragen Sie mich doch einfach! Das kann nämlich oft sehr «tricky» sein, und die meisten Nischenseiten, die ich mir in den letzten Jahren angesehen habe, waren in einem oder sogar in mehreren (!) Punkten definitiv nicht regelkonform! Das ist für die Betreiber der Seiten ein großes Risiko.

Falls Sie wissen möchten, welche wichtigen Regeln Sie als Werbepartner von Amazon unbedingt beachten müssen, damit Amazon Ihnen nicht plötzlich Ihren Account kündigt – wenden Sie sich direkt an mich!

Falls Sie Probleme mit dem Einbinden und der Verwendung der Werbemittel haben, die Amazon Ihnen als Werbepartner zur Verfügung stellt – wir lösen diese Probleme zusammen!

Und so weiter und so fort, denn Fragen und Themen gibt es in diesem Zusammenhang erfahrungsgemäß so viele wie Sand am Meer…

  • WordPress als CMS

Möglich sind hierbei alle Fragen rund um das Thema «WordPress», angefangen bei der Installation von WordPress über die wichtigsten grundlegenden WordPress-Einstellungen bis hin zur Auswahl der richtigen WordPress-Plugins – damit die Performance Ihrer Nischenseite optimal ist.

Ich selbst werde WordPress für Ihre Nischenseite im Rahmen dieses persönlichen Coachings übrigens nicht aufsetzen. Das würde zu viel der kostbaren Coachingzeit beanspruchen. Allerdings wird es dazu hier im Blog demnächst ein separates Service-Angebot geben. Freuen Sie sich drauf!

  • das Erstellen von Nischenseiten

Dieses Thema ist so umfangreich und auch extrem breit gefächert, dass ich mir ein Auflisten der vielen verschiedenen Bereiche an dieser Stelle lieber erspare.

Nur ein Beispiel: Vielleicht sind Sie ja mit der bisherigen Entwicklung Ihrer Nischenseite nicht zufrieden? Ich schaue sie mir gerne an und mache Ihnen ggf. Verbesserungsvorschläge.

  • das Erklären meiner individuellen Herangehensweise

Ich habe hier im Blog ja bereits des öfteren erwähnt, dass ich davon abgekommen bin, Nischenseiten im «klassischen» Sinne zu erstellen. Meine Herangehensweise ist mittlerweile eine andere. Darüber können wir uns natürlich gerne bis ins kleinste Detail austauschen.

Ich habe dazu extra eine Demo-Seite mit Demo-Content erstellt, die ich Ihnen zeigen werde, damit Sie genau verstehen, wie die Webseiten aufgebaut sind, mit denen ich meine Einnahmen durch das Amazon-PartnerNet generiere.

Das könnte ja recht interessant für Sie sein, und vielleicht erscheint Ihnen meine Vorgehensweise danach sogar als die erfolgversprechendere.

Grundsätzliche Hinweise zu den Coaching-Themen:

Ich bin nicht Gott. Ich bin nicht allwissend. Es wird also Bereiche geben, in denen ich Ihnen nicht weiterhelfen kann, weil mir die Kompetenz dazu fehlt.

Beispielsweise kann ich nichts über die Eigenheiten eines WordPress-Themes sagen, das ich ja gar nicht kenne. Da ich kein «Coder» bin, nehme ich auch keine Style- oder CSS-Veränderungen an Themes vor. Für Frickeleien an Themes gibt es geeignetere bzw. kompetentere Ansprechpartner für Sie.

Ich werde Ihnen beim Coaching auch keine Einschätzung dazu geben, ob sich eine bestimmte Nische lohnen könnte, die Sie ins Auge gefasst haben, um in dieser Nische vielleicht das Erstellen einer Nischenseite in Anfriff zu nehmen. In meinen Augen wäre das trotz der verschiendenen Tools (z.B. Market Samurai und andere), die es zu diesem Zweck auf dem Markt gibt, nichts weiter als ein Blick in die Christallkugel.

mögliche Coaching-Termine

Um der sicherlich großen Nachfrage gerecht werden zu können, werde ich mir im März 2016 jeden Abend (Mo – So) ein Zeitfenster von dreieinhalb Stunden für das Coaching schaffen. Ein erstes Coaching dauert minimal 30 Minuten und maximal eine Stunde.

Hier die drei Zeitpunkte, zu denen ein Coaching beginnen kann:

  • 19:00 Uhr
  • 20:15 Uhr
  • 21:30 Uhr

In Ausnahmefällen kann ein Coaching auch an einem Vor- oder Nachmittag stattfinden. Dazu ist allerding eine genauere und vor allem rechtzeitige (!) Terminabsprache zwischen mir und dem Interessenten nötig, damit auch ich meinen Tagesablauf planen kann.

Interesse an einem persönlichen Coaching?

Falls Sie Interesse an einem individuellen Coaching haben, so setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung. Ein unverbindlicher Coaching-Wunsch kann übrigens ausschließlich (!) über dieses folgende Formular abgegeben werden:

Ein kleiner Bonus:
Jedem Interessenten, der sich in meine Liste einträgt und seine E-Mail Adresse auch wirklich bestätigt, schicke ich den Link zu einem ganz besonderen sehr hilfreichen WordPress-Plugin für Amazon-Affiliates, das auf dem US-amerikanischen Markt äußerst beliebt ist, das deutsche Affiliates aber offenbar so gut wie gar nicht kennen. Auch ich verwende dieses Plugin auf einigen meiner Webseiten.

Coaching-Anfragen, die Sie auf einem anderen Weg (z.B. über Facebook, hier im Blog oder per E-Mail) an mich herantragen, muss ich ignorieren, da ich sonst Gefahr laufe, den Überblick zu verlieren. Dafür bitte ich um Verständnis.

Kundenmeinungen

Feedback von Meryem Kühl:

Wir hatten soeben beim Azon Profi einen Skype-Termin, und ich kann Folgendes dazu schreiben:

Aufgrund zahlreicher Recherchen mit diversen Firmen, die Leistungen anbieten, sämtliche Aufgaben zu übernehmen, was mit Amazon zu tun hat, war ich im Nachhinein etwas skeptisch und habe dann den Azon-Profi hinzugezogen.

Durch die langen Unterhaltung mit Rainer ist mir aufgefallen, mit welcher Ehrlichkeit und Hingabe er diese Beratungen führt.

Eins steht fest, Azon-Profi ist für mich und meinen Sohn der Beste auf dem Markt, dem man blind vertrauen kann.

Wir können es kaum abwarten, bis seine Kurse, was Amazon betrifft, zum Verkauf angeboten werden. Wir werden die „Ersten“ sein, die diesen Kurs bei ihm kaufen. Wir warten brennend auf den ersten Verkaufsstart.

Ein ganz herzliches „Danke schön!“ an Dich, Rainer. Dich kann man mit gutem Gewissen wärmstens weiter empfehlen. Von mir bekommst Du so viel Sterne, wie es auf dem Markt gibt. Tausend besten Dank für all Deine Tipps, die Betreuung und Informationen.

Meryem

Feedback von Martin:

„Hatte gestern das erste Coaching beim Rainer und bin wirklich positiv überrascht. Wir haben hier einen Experten, der sich schon seit über 5 Jahren mit dem Thema intensiv befasst.

Auf meine Fragen hatte Rainer immer einen Ratschlag parat, und außerdem konnte ich gute Tipps aus dem Skype-Call mitnehmen.

Die Investition lohnt sich für jeden und ich kann es nur weiter empfehlen.“

Martin

Bitte beachten Sie auch:

Mein Video-KursAzon KickStart-Kurs

Mein eBookDie Amazon-Affiliate-Gefahren

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Bitte LIKEN Sie ihn. Oder TEILEN Sie ihn bei Facebook!

Stichwörter:

Kagetorie(n): Amazon Affiliates