Elektronischer Marktplatz: eine zuverlässige und effiziente Lösung

E-Commerce ist in den letzten Jahren zur beliebtesten Methode geworden, um Produkte und Dienstleistungen im Internet zu kaufen und zu verkaufen. Durch Online-Shops sparen Benutzer Zeit, indem sie überall und jederzeit kaufen, was sie brauchen. Diese virtuellen Unternehmen werden von Websites gehostet, die als Marktplätze bezeichnet werden.

Was ist ein elektronischer Marktplatz ?

Ein elektronischer Marktplatz bezieht sich auf eine Website, auf der Verkäufer (Einzelpersonen, Unternehmen, Selbstständige) ihre Produkte und Dienstleistungen potenziellen Käufern mit einer Provision anbieten, die von der Website für jeden getätigten Verkauf erhoben wird. Der Hauptvorteil des Marktplatzes besteht darin, dass Käufer auf eine große Auswahl an Produkten( Marken, Größen, Mengen) und Verkäufer zugreifen können, um eine größere Anzahl von Kunden zu erreichen. Die bekanntesten Marktplatzseiten sind Amazon, Ebay, Cdiscount, Vinted, und Alibaba.

Was sind die verschiedenen Arten von Marktplätzen ?

Es gibt verschiedene Arten von Marktplätzen. Dies sind B2B, B2C, C2C, horizontale und vertikale Marktplätze.

Übersetzt als Business to Business bezieht es sich auf Plattformen, die sich auf Transaktionen oder Verbindungen zwischen professionellen Verkäufern und professionellen Käufern spezialisiert haben. Zu den bekanntesten B2B-Marktplatzplattformen gehören Alibaba und Amazon Supply.

Auf dieser Ebene gibt es 5 Hauptmarktplatzmodelle. Der Einkaufsmarktplatz, der Lieferanten und Käufer verbindet. Der E-Commerce-Marktplatz, der Lieferanten und Fachleute auf demselben Gebiet für den Kauf und Verkauf von Produkten zusammenbringt. Der Netzwerk-Marktplatz, dank dem Unternehmen ihr gesamtes Angebot in einer einzigen Plattform zusammenfassen. Der Marktplatz für Kreislaufwirtschaft, der es Verkäufern ermöglicht, ihre Bestände zu optimieren, gebrauchte oder verschlechterte Produkte zu recyceln und gebrauchte Produkte weiterzuverkaufen oder zu vermieten.

  • Der B2C-Marktplatz

Im Sinne von Business to Consumer befasst es sich mit Transaktionen zwischen professionellen Verkäufern und privaten Käufern. Dies sind zum Beispiel Websites wie Amazon, Uber, Laredoute.

  • Der C2C-Marktplatz

Diese Plattform bezeichnet den Ausdruck Consumer to Consumer und verwaltet Transaktionen zwischen Einzelpersonen. Einzelne Verkäufer bieten bestimmten Käufern Dienstleistungen und Produkte an. Airbnb und Bedycassa sind Beispiele.

  • Der horizontale Marktplatz

Es bezieht sich auf Websites, die Produkte aus verschiedenen Kategorien verkaufen (Textilien, Bücher, Möbel, Lebensmittel, elektronische Geräte). Der Käufer hat somit Zugriff auf eine sehr breite Palette von Produkten. Diese Art von Service finden Sie auf EBay, Auchan, Amazon.

  • Der vertikale Marktplatz

Hier tauschen wir Produkte und Dienstleistungen aus, die sich auf ein bestimmtes Gebiet beziehen. Dies kann beispielsweise Kleidung oder Medikamente umfassen.

Wie funktionieren Marktplätze ?

Marktplätze basieren auf einer Beziehung zwischen mehreren Parteien. Diese sind :

  • Der professionelle Verkäufer, der seine Produkte und Dienstleistungen anbietet ;
  • Der Käufer, der eine bedürftige Person ist ;
  • Der Marktplatz, der den Verkäufer und den Käufer verbindet, indem er die vom Verkäufer über einen Katalog angebotenen Angebote hervorhebt ;
  • Der Zahlungsdienstleister, der Finanztransaktionen im Zusammenhang mit Einkäufen zuverlässig überwacht. Lemonway ist ein Beispiel. Es bietet automatisierte Zahlungslösungen für alle Arten von Marktplätzen.

Welche Zahlungsdienstleister sind für Marktplätze ?

Für Marktplätze gibt es spezifische Zahlungslösungen. Sie ermöglichen es, über den Kauf hinaus die Zahlung und manchmal die Weiterleitung von Produkten und Dienstleistungen an die Käufer sicherzustellen. Marktplätze stehen im Mittelpunkt der Transaktionen, da sie nach dem Kauf eine Zahlung erhalten, um die Provisionsgebühren abzuziehen und den Rest an die Verkäufer zurückzugeben. Neben dem oben aufgeführten Lemonway gibt es weitere Zahlungslösungen. Dies sind Strip connecte, Wepay, PayPal, Paymill, Paysafe, Payzen, Mangopay, Aydien, Braintree, Square, Pin Payments und Mercanet.

Über Azon-Profi 84 Artikel
Ich verdiene meine Brötchen seit Jahren mit Affiliate-Marketing: Amazon und Digistore24. Reisefan. Vater von drei Kindern. Sprachpurist. Literat. Kritischer Geist. MGTOW. Ersteller digitaler Produkte. Leichtes Helfersyndrom. Zu nett.