Fazit: 1. Juli-Woche – meine Einnahmen

Ich habe mir gerade etwas näher meine Statistiken im Partnerprogramm von Amazon angesehen. Die erste Woche im Juli 2013 war doch recht erfolgreich, was Verkäufe und Werbekostenerstattung betrifft.

So konnte ich zwischen dem 1. und dem 7. Juli 2013 insgesamt schon sechs Produkte vermitteln bzw. über meine Partnerlinks verkaufen:

Bestellbericht 1. Juli 2013 bis 7. Juli 2013:

Bestellbericht 1. Juli 2013 bis 7. Juli 2013

Anmerkung:
Bitte klicken Sie auf den Screenshot des Bestellberichts. Dadurch werden Sie direkt zu Photobucket weitergeleitet, (m)einem kostenlosen Bilder-Hoster. Dort sehen Sie den Screenshot in lesbarer Originalgröße.

Diese sechs verkauften Produkte haben mir eine Werbekostenerstattung von insgesamt 39,75 Euro eingebracht. Dies ist also mein Verdienst in der ersten Woche des Monats Juli 2013.

Als Nachweis hierfür gern ein weiterer Screenshot aus meinem Account des Amazon Partnernet: nämlich die bis zum heutigen Tage (11. Juli) gutgeschriebenen Werbekostenerstattungen für die jeweiligen Produkte – jeder Leser kann sich ja selbst die besagten sechs Produkte heraussuchen und addieren.

Werbekostenerstattung zum 11. Juli 2013:

Werbekostenerstattung zum 11. Juli 2013

Anmerkung:
Bitte klicken Sie auf den Screenshot des Bestellberichts. Dadurch werden Sie direkt zu Photobucket weitergeleitet, (m)einem kostenlosen Bilder-Hoster. Dort sehen Sie den Screenshot in lesbarer Originalgröße.

Auf dem Screenshot erkennen Sie die Werbekostenerstattungen nicht nur für die sechs verkauften Produkte aus der ersten Juli-Woche, sondern auch für Produkte, die ich zwar Ende Juni vermittelt hatte, die aber im letzten Monat nicht mehr an die Käufer versandt werden konnten, so dass mir der Verdienst erst jetzt im Juli gutgeschrieben wurde (siehe dazu: „Fazit nach dem 1. Monat„).

So kann es von mir aus gerne weitergehen. Ich bin schon sehr gespannt, wie es Ende des Monats aussehen wird.

Auch lesenswert:

Bitte beachten Sie auch:

Mein Video-KursAzon KickStart-Kurs

Mein eBookDie Amazon-Affiliate-Gefahren

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Bitte LIKEN Sie ihn. Oder TEILEN Sie ihn bei Facebook!
Über Azon-Profi 77 Artikel
Ich verdiene meine Brötchen seit Jahren mit Affiliate-Marketing: Amazon und Digistore24. Reisefan. Vater von drei Kindern. Sprachpurist. Literat. Kritischer Geist. MGTOW. Ersteller digitaler Produkte. Leichtes Helfersyndrom. Zu nett.