auf der Suche nach der Nische

Heute: Verlosung von drei Nischen-Ideen

Treue Leser wissen es ja seit einiger Zeit: die Webseiten, die mir mein Einkommen als Affiliate von Amazon generieren, sind keine «Nischenseiten» im eigentlichen bzw. klassischen Sinne. Warum nicht? Nun ja, das ist – wie so oft im Leben – einfach eine Geschmackssache. Ich finde Nischenseiten langweilig. Oder besser gesagt: ich persönlich finde es langweilig, mich mit einer Nischenseite zu beschäftigen. Woher ich das weiß? Aus Erfahrung. Ich hatte nämlich auch mal welche.

Trotzdem bin ich neugierig. Grundsätzlich. Und so habe ich gestern nach längerer Pause mal wieder nach ein paar Nischen (für mich) gesucht, die profitabel sein könnten. Zum meiner Überraschung habe ich auch tatsächlich ein gutes Dutzend halbwegs Erfolg versprechender Nischen gefunden – viele Nischen sind ja leider schon total abgegrast. Doch hin und wieder lassen sich durchaus sehr gute neue Themen finden, die bisher – warum auch immer – nicht beachtet werden.

Für mich ist es ja immer wichtig, dass ich die Bezeichnung der Nische in Kombination mit einem zweiten «ganz speziellen Begriff» (⇐ dieser bleibt noch mein Geheimnis…) buchstabengenau zu einer Top Level Domain (TLD) verbinden kann. Ich selbst bevorzuge hierbei .de-Domains, besitze aber auch .eu-Domains oder .com-Domains. Von allen anderen TDLs habe ich bisher die Finger gelassen. Bei allen der gestern neu gefundenen Nischen ist die jeweilige .de-Domain noch frei.

Nische

Gerade für Anfänger im Bereich des «Affiliate Marketing» erscheint es mir durchaus sinnvoll, sich eine Nische auszuwählen, die nicht allzu sehr umkämpft ist. Andernfalls könn(t)en schnell Frust, Enttäuschung und Verzweiflung auf der Tagesordnung stehen – und dadurch sinkt die ursprünglich hohe Motivation möglicherweise recht schnell ins Nirgendwo. Von der anfänglichen Begeisterung fürs Thema bleibt nicht mehr viel übrig. Ich kenne das natürlich auch von mir selbst.

Daher habe ich beschlossen, drei meiner gestern gefundenen Nischen-Ideen unter meinen Blog-Lesern zu verlosen. Auf jede Nische trifft in erster Linie Folgendes zu:

  • es gibt (noch) keine allzu starke Konkurrenz
  • die buchstabengenaue .de-Domain ist (noch) frei
  • sehr geeignet (auch bzw. insbesondere) für Anfänger

Bei Interesse an der Verlosung bitte eine kurze Mail an:

verlosung@azonprofi.de

Hier noch die Details zu dieser einmaligen Verlosung:
Unter den ersten 50 Interessenten wähle ich drei Personen aus. Jeder bekommt eine andere Nischen-Idee an seine hinterlegte E-Mail Adresse übersandt. Und – ganz wichtig: Bitte keine Nachrichten, Anfragen oder Interessebekundungen bei Facebook (nicht per PN; nicht per Kommentar) – ich werde sie garantiert nicht beantworten, da ich andernfalls den Überblick verliere.

Ich wünsche euch allen ganz viel Glück und Erfolg!

Bitte beachten Sie auch:

Mein Video-KursAzon KickStart-Kurs

Mein eBookDie Amazon-Affiliate-Gefahren

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Bitte LIKEN Sie ihn. Oder TEILEN Sie ihn bei Facebook!
Über Azon-Profi 78 Artikel
Ich verdiene meine Brötchen seit Jahren mit Affiliate-Marketing: Amazon und Digistore24. Reisefan. Vater von drei Kindern. Sprachpurist. Literat. Kritischer Geist. MGTOW. Ersteller digitaler Produkte. Leichtes Helfersyndrom. Zu nett.

6 Kommentare

  1. Hallo Rainer,

    das ist ja mal eine klasse Idee mit der Verlosung einer Nische.

    Du hast ja so recht: man tu sich als Anfänger wirklich sehr schwer, eine einigermaßen profitable Nische zu finden.

    Aus diesem Grund lese ich auch Deinen Blog. Denn man kann nur von den Besten lernen. Und Du beweist ja, dass sich das Nischenmarketing und Amazon lohnt.

    Mache weiter so – und ich wünsche Dir viel Erfolg und herzliche Grüße aus Calau!

    Jörg Rothhardt

    • Hallo Jörg,

      herzlichen Dank für Deinen freundlichen Kommenar.

      Ich stimme Dir absolut zu, wenn Du sagst, es sei gerade für Anfänger im Internet Marketing schwer, eine passende Nische zu finden, die noch dazu einigermaßen profitabel ist. Daher dachte ich mir ja auch, es könnte nicht schaden, dem ein oder anderen Interessenten den Einstieg etwas zu erleichtern.

      Morgen werde ich übrigens endlich die drei Gewinner ziehen und sie per E-Mail benachrichtigen.

      Auch diejenigen, die dieses Mal leider leer ausgehen müssen, werden darüber informiert. Vielleicht haben sie beim nächsten Mal mehr Glück. Sicherlich wird es irgendwann mal eine zweite Verlosung geben.

      Beste Grüße,

      Rainer

  2. Kurzer Hinweis an alle Interessenten:

    Die Gewinner wurden vorhin ausgelost und per E-Mail über alles Wichtige informiert.

    Auch diejenigen, die dieses Mal leider leer ausgehen mussten, habe ich direkt per E-Mail angeschrieben.

    Es wird in den nächsten Wochen weitere Verlosungen von Nischen-Ideen geben!

    Schaut also wieder mal rein beim Azon-Profi.

  3. Oh ja, die guten Keywords, Nischen, Amazon und Affilliate! Damit steh ich mehr oder weniger immer noch auf Kriegsfuß. Es ist wesentlich schöner, wenn man direkt mit Firmen zusammen arbeiten kann. Mir hat leider Amazon & Affil Net nichts gebracht bisher. Vermutlich, weil ich mich damit noch nicht so auseinander gesetzt habe oder es einfach nicht richtig nutze aus Unwissenheit.

    Ich frage mich nach wie vor, wie man damit Geld verdienen kann. Ich höre immer öfter in Diskussionen, dass Banner nichts mehr einbringen und Links ebenfalls nicht und auch das andere nichts mehr hergibt…

    Wie entstehen bloß diese unterschiedlichen Aussagen? Ist es Glückssache? Gutes Seo-Verständnis für die eigene Website? Glück? Mich würde dazu deine Meinung interessieren.

    Liebe Grüße,

    Svenja/strasskind

    • Hallo Svenja,

      ich zitiere mal: „(…) oder es einfach nicht richtig nutze aus Unwissenheit.“

      Ja, das ist vermutlich der Grund – und es geht offenbar vielen Leuten so. Deswegen habe ich mich ja auch dazu entschlossen, einen Kurs auszuarbeiten, der auf meinen eigenen guten Erfahrungen mit dem Amazon-PartnerNet beruht. Vielleicht wäre dies ja auch etwas für Dich. Keine Ahnung. Du kannst Dich sicherheitshalber gerne hier in meine Liste eintragen. Dann wirst Du automatisch per E-Mail informiert, wenn mein fertiger Kurs hier online ist.

      Ich zitiere weiter: „(…) Wie entstehen bloß diese unterschiedlichen Aussagen? Ist es Glückssache? Gutes SEO-Verständnis für die eigene Website? Glück? Mich würde dazu deine Meinung interessieren.“

      Glückssache oder Glück? Nein, gewiss nicht. Man sollte nur ganz einfach und konsequent einem bestimmten «System» folgen, das sich bewährt hat. In den USA verdienen manche Amazon-Affiliates dadurch teilweise mehrere 10.000 $ pro Monat. Leider lässt sich diese erfolgbringende Vorgehensweise aus verschiedenen Gründen nicht zu 100 Prozent (also nicht «eins zu eins») auf Deutschland übertragen. Deswegen wollte ich zu Beginn vor ein paar Jahren schon fast wieder aussteigen. Aber dann habe ich voel getestet und nach Ersatzlösungen gesucht, die im deutschen Raum funktionieren könnten. Bingo!

      SEO ist natürlich auch ein wichtiger Aspekt für Erfolg. Trotzdem sollte man nicht nur für Google schreiben, sondern auch an seine Leser denken – sonst werden diese mit der Zeit vergrault. Und das will ja niemand.

      Banner und so Zeugs verwende ich kaum bzw. nur sehr sparsam. Direkte Textlinks oder verlinkte Buttons konvertieren erfahrungsgemäß weitaus besser. Das Wichtigste aber: alle Tipps und Tricks helfen nichts, wenn Du keine Leser auf Deine Seite bekommst, die auch wirklich etwas kaufen wollen. Also Menschen, die schon mit einer ganz konkreten Kaufabsicht im Internet unterwegs sind. Diese muss man ansprechen!

      Beste Grüße,

      Rainer

  4. Hello,

    die geld verdienen und Heimarbeit (Nebenjobs) im Internet werden immer populärer. Das interesse an Informationen zu Möglichkeiten und Wegen zum Geld verdienen allgemein und speziell auch zum Geld verdienen im Internet ist groß. Viele Menschen suchen nach einer Methode, mit der sie dauerhaft mit einem Nebenjob Geld verdienen oder zumindest kurzfristig Ihr Taschengeld aufbessern. Geld verdienen im Internet kann man mit hunderten verschiedenen Angeboten. Aber zu oft trifft man im weltweiten Netz auf verlockende Angebote, welche einem schnell und viel Geld versprechen, doch nur selten steckt auch wirklich etwas dahinter. Wer das große Geld innerhalb von kurzer Zeit verspricht, der lügt natürlich.

    Klaus

Kommentare sind deaktiviert.